Katzenhilfe Hannover e.V.
Katzenhilfe Hannover e.V.

Aktuelle Meldungen

Neue Katzenhilfe-Telefonnummer ab 01.01.2019:

+49 (0)1520 - 98 608 47

 

Sprechzeiten: Mo-Fr von 19.00 bis 21.00 Uhr

Es ist geschafft !!!

 

Zum 01. Januar 2019 gilt in Hannover die neue Katzenschutzverordnung, die eine Kastrations- und Kennzeichnungspflicht beinhaltet. Die HAZ hat berichtet. Sie kommen direkt zum Artikel, wenn Sie auf das Bild unten klicken.

 

In ihrem Artikel hat uns die HAZ als Kontakt für Fang- und Kastrationsaktionen genannt. Das freut uns natürlich sehr. Wir sind jedoch ein privater Tierschutzverein mit begrenzten Ressourcen, da wir unsere Arbeit ausschließlich durch Spenden finanzieren und keine öffentliche Gelder erhalten. Hinzu kommt, dass unsere limitierten Aufnahmeplätze zur Zeit alle belegt sind.

 

Im öffentlichen Raum ist von Seiten der Stadt das Tierheim Hannover zuständig.

 

DRINGEND: Wir suchen kurzfristig Unterstützung bei der Betreuung von Futterstellen

 

Für unsere Futterstellen im Einzugsgebiet Hannover Linden, Badenstedt und Davenstedt sind uns leider Betreuer ausgefallen, die wir so schnell wie möglich ersetzen müssen, um eine Betreuung der Futterplätze weiterhin zu gewährleisten.

 

Bei Interesse bitte melden unter (0511) 724 75 73 (Mo-Fr von 19.00-21.00 Uhr) oder per Mail an post@katzenhilfehannover.de

 

 

Wir brauchen Sie !!!

 

 

Sie haben Interesse, uns aktiv zu unterstützen? Das würde uns freuen und unserer Arbeit sehr helfen. Hier benötigen wir besonders dringend Unterstützung:

 

Aufnahmeplätze für Katzen, die dann in ein neues Zuhause vermittelt werden.

 

Mithilfe bei unseren Veranstaltungen Sommerfest und Weihnachtsbasar (Auf- und Abbau, Standbetreuung etc.)

 

Betreuung von Futterstellen im Stadtgebiet

 

Dauerpflegeplätze für nicht zu vermittelnde Katzen.

 

 

Weitere Infos unter

Wir brauchen Ihre Hilfe ...

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Katzenhilfe Hannover e.V.