Katzenhilfe Hannover e.V.
Katzenhilfe Hannover e.V.

Neues von Charly & Lilly

16.09.2021

Vor 3 Monaten berichteten wir, dass die beiden hübschen Geschwister Charly und Lilly bei uns eingezogen sind. Beide Kitten kamen aus einer Sicherstellung eines dubiosen Katzenhändlers.
Damals hieß es: Krümelalarm!
 
Relativ schnell war uns klar, dass beide Kitten ein großes Problem hatten. Wiederkehrende Fieberschübe, Apathie und Fressunlust waren ernstzunehmende Symptome.
Mittels gründlicher Untersuchungen wurde dann festgestellt, dass die beiden Mäuse an einer schweren Darminfektion leiden. Unsere Angst, dass Charly und Lilly die Katzenseuche (Panleukopenie) haben könnten, bestätigte sich Gott lob nicht, denn häufig verläuft diese virusbedingte Erkrankung tödlich.
Inzwischen können wir aufatmen, denn derzeit ist der Gesundheitszustand der beiden als stabil zu betrachten.
 
Charly und Lilly sind mittlerweile gleichbleibend munter, fressen gut und auch die Fieberschübe haben seit Wochen nachgelassen.
In den nächsten zwei Wochen sind erneut umfangreiche Untersuchungen geplant und wir hoffen, dass die Infektion besiegt ist.
 

Wir werden dann erneut von den Zuckerschnuten berichten.

Die beiden Krümel haben ihre Namen erhalten: CHARLY und LILLY

Wir danken Sabine für die Übernahme der Namenspatenschaft.

15.06.2021   

 

 

 

Krümel Alarm

Zwei junge Kätzchen sind aus einer Sicherstellung zu uns gekommen. Es handel sich um ein Katzenmädchen und ihren Bruder.

15.06.2021   

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die beiden ca 9-10 Wochen alten Kätzchen sind aus einer Sicherstellung (aus der Region) zu uns gekommen.

Leider sind auch diese beiden Kitten skrupellosen Katzenhändlern in die Hände gefallen.

Es handelt sich um ein kleines Katzenmädchen und ihren Bruder.

 

Beide wurden mittlerweile dem Tierarzt vorgestellt und zu diesem Zeitpunkt waren die Mäuse dehydriert und mochten nicht essen.

Wir werden die beiden kleinen Krümel jetzt erst einmal päppeln und dann erneut dem Tierarzt vorstellen, damit sie geimpft werden können.

 

Summe unserer Tierarztkosten im Jahr 2021

(Stand: 15. Oktober)

21.685 €

Vielen Dank, dass wir das durch Ihre Hilfe ermöglichen konnten!

 

Wir brauchen Sie !!!

 

Sie haben Interesse, uns aktiv zu unterstützen? Das würde uns freuen und unserer Arbeit sehr helfen. Hier benötigen wir besonders dringend Unterstützung:

 

 

Amazon-Wunschliste unsere Katzen freuen sich über kleine Spenden.

 

Aufnahmeplätze für Katzen, die dann in ein neues Zuhause vermittelt werden.

 

Mithilfe bei unseren Veranstaltungen Sommerfest und Weihnachtsbasar (Auf- und Abbau, Standbetreuung etc.)

 

Betreuung von Futterstellen im Stadtgebiet

 

Dauerpflegeplätze für nicht zu vermittelnde Katzen.

 

Weitere Infos unter

Wir brauchen Ihre Hilfe ...

 

 

Direkt spenden mit Paypal:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Katzenhilfe Hannover e.V.