Katzenhilfe Hannover e.V.
Katzenhilfe Hannover e.V.

Mädelstruppe

EKH

 

Dieses Katzentrio wurde von uns aufgenommen, da der Betreuer des Futterplatzes schwer erkrankte. Zudem konnten diese drei Katzendamen, nachdem sie aufwendig tierärztlich von uns versorgt worden sind, nicht an ihre alte Futterstelle zurück. Baumaßnahmen und auch das Alter sowie „fehlende Zähne“ machten das Leben in Freiheit (für diese menschenscheuen Katzen) unmöglich! Auch für diese drei Katzen haben wir eine gesicherte Unterbringung im Freigehege -bei voller Kostenübernahme- gefunden. Wir würden uns über Unterstützung in Form einer Futter- oder Vollpatenschaft für eine diese Katzen sehr freuen.

 

Ansprechpartnerin Frauke Ruhmann:

(0511) 261 08 71 oder (0178) 325 42 32

 

 

Wir brauchen Sie !!!

 

 

Sie haben Interesse, uns aktiv zu unterstützen? Das würde uns freuen und unserer Arbeit sehr helfen. Hier benötigen wir besonders dringend Unterstützung:

 

Aufnahmeplätze für Katzen, die dann in ein neues Zuhause vermittelt werden.

 

Mithilfe bei unseren Veranstaltungen Sommerfest und Weihnachtsbasar (Auf- und Abbau, Standbetreuung etc.)

 

Betreuung von Futterstellen im Stadtgebiet

 

Dauerpflegeplätze für nicht zu vermittelnde Katzen.

 

 

Weitere Infos unter

Wir brauchen Ihre Hilfe ...

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Katzenhilfe Hannover e.V.