Katzenhilfe Hannover e.V.
Katzenhilfe Hannover e.V.

Aktuelle Meldungen

Noch mehr Neues von Charlie

 

 

 

 

 

 

Mehr lesen

Weltwarntag & Katzen

Schützen Sie Ihre Lieblinge

Am 10. September ist Weltwarntag und auch in Hannover werden alle zur Verfügung stehenden Mittel, um die Bevölkerung zu warnen, 11:00 Uhr probeweise aktiviert, so auch Sirenen, Lautsprecher etc.

 

Da unsere Katzen ein deutlich sensibleres Gehör haben, wie vielfach - z.B. auf diversen Internetseiten - nachzulesen, empfehlen wir, alle Möglichkeiten zu nutzen, um die Geräusche für unsere Katzen abzudämpfen.

 

Besonders sensible Katzen oder Katzen, die gerade den Freigang lernen, lassen Sie bitte in der Wohnung und schließen Sie auch die Fenster, um die Geräuschbelastung so niedrig wie möglich zu halten.

 

Alles für das Wohl unserer Lieblinge :o)

Neues von Charlie

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mehr lesen

Kitten Charlie stürzt 5 Etagen tief und über-lebt schwer verletzt

 

Wir brauchen Ihre/Eure Hilfe

 

Mehr lesen

Danke

Ein vielfaches Miau all unserer kleinen fellnasigen Schätze gilt der

Uli Stein-Stiftung für Tiere in Not,

die uns mit einer großzügigen Futterspende unterstützt haben.

 

Kittenalarm!

02.06.2020

Wir haben in den letzten Wochen etliche Würfe von Kitten mit und ohne Mütter aufgenommen.

Die ersten Untersuchungen und anschließenden Impfungen, das Chippen und die Kastrationen belasten bei der Vielzahl der Kleinen und ihren Müttern unseren kleinen privaten Verein sehr stark, daher freuen wir uns über jede Spende.

 

Commerzbank Hannover,

IBAN DE64 2508 0020 0107 9104 00

oder über den Paypal-Button
unter dieser Meldung.

 

!!!

Wer Interesse an einer Adoption von Kitten hat,

muss sich noch etwas gedulden.

Die Kitten sind noch sehr jung und werden größtenteils noch von ihren Müttern gesäugt.

Sobald sie bereit für ihr neues Zuhause sind,

finden Sie die Kitten auf unserer Homepage

unter Tiervermittlung.

Vorherige Reservierungen oder ähnliches

sind nicht möglich.

 

Aufnahmestopp

14.05.2020

Leider können wir zum ersten Mal seit Bestehen des Vereins keine Katzen aufnehmen, da alle unsere Aufnahmeplätze belegt sind.

Falls Sie eine Katze gefunden haben, wenden Sie sich bitte an das Tierheim Hannover (0511-973398-0).

COVID-19 – Umgang mit Katzen

Mit zunehmender Ausbreitung von COVID-19 wächst auch die Angst vor einer Ansteckung – immer mehr Menschen sind verunsichert und fragen sich, ob sich ihre Haustiere ebenfalls infizieren und das Virus verbreiten können.

 

Das Fazit gleich vorweg: Haben Sie keine Angst vor einer Ansteckung von oder durch Ihr Haustier: Es gibt derzeit keine wissenschaftlichen Belege, ddass Haustiere Überträger sind.

 

Das Bundesforschungsinstitut für Tiergesundheit – Friedrich-Loeffler-Institut (FLI) gibt auf seiner Seite fli.de laufend aktualisierte Informationen heraus:
„Es gibt weiterhin keine Hinweise darauf, dass Hunde oder Katzen ein Infektionsrisiko für den Menschen darstellen (siehe auch Einschätzung des European Centre for Disease Control www.ecdc.europa.eu und der WHO www.who.int) oder eine Rolle bei der Verbreitung von SARS-CoV-2 spielen. Der Kontakt gesunder Personen zu Haustieren muss nach den derzeitig verfügbaren Informationen aus Sicht des Friedrich-Loeffler-Instituts nicht eingeschränkt werden. Allerdings ist es als allgemeine Vorsichtsmaßnahme immer ratsam, grundlegende Prinzipien der Hygiene zu beachten, wenn man mit Tieren in Kontakt kommt (z. B. Hände gründlich mit Seife waschen).“ [Quelle: fli.de, 18.03.2020, FAQ SARS-CoV-2 /Covid-19]

Vielleicht haben Sie auch schon gehört, dass einige Katzen Coronaviren haben können. Ja, das ist richtig, aber dieser Virus, der unter anderen die Krankheit FIP hervorrufen kann – eine Bauchfellentzündung, die nur Katzen befällt – hat nichts mit Covid-19 zu tun.

 

Zurzeit mehren sich Fälle, wo Tiere von ihren Besitzern aus Angst oder Unsicherheit im Tierheim abgegeben werden. Unser Appell an Sie ist ganz klar:

Bitte lassen Sie Ihre Tiere nicht im Stich!

Mitgliederversammlung am 29.03. fällt wegen Coronavirus aus!

 

Neue Vorgaben der Bundesregierung untersagen nun auch Versammlungen in geschlossenenen Räumen, daher muss die Mitgliederversammlung bis auf Weiteres ausfallen.

Wir informieren unsere Mitglieder rechtzeitig, sobald ein neuer Termin geplant werden kann.

Spendenaktion für Tommy

Tommy ein erst acht Monate alter Kater wurde uns am Abend des 28.01.2020 als Notfall gemeldet.

Ein Mitglied der Katzenhilfe holte Tommy ab und brachte ihn sofort in die Tierklinik Sarstedt.

Er wurde dort stationär aufgenommen und es folgte eine schwere Operation, bei der aus Tommys Dünndarm ein Teil eines Korkens entfernt wurde.Tommy erholt sich jetzt langsam auf einer Pflegestelle der Katzenhilfe.

Da wir uns als gemeinnütziger Verein ausschließlich von Spenden und Mitgliedsbeiträgen finanzieren, würden wir uns über eine Spende für die sehr kostspielige Behandlung von Tommy freuen.

Bitte helfen Sie, damit so etwas auch künftig möglich ist.

Wir suchen dringend einen Lagerraum!

 

Wir suchen dringend eine günstige Unterstellmöglichkeit, da
unser bisheriges Lager aufgrund von Schulsanierungen nicht mehr zur Verfügung steht.
Wer weiß von einem Raum von circa 20 m2 im Raum Linden, den wir günstig mieten können?
Sprechen Sie uns an!

Wir kooperieren jetzt mit Gooding:
Hier kann uns jeder unterstützen, der online etwas einkauft oder auch seinen Urlaub bucht! 

Der Einkauf über Gooding kostet euch keinen Cent extra, die Prämien werden von den Unternehmen gezahlt. Über 1.700 Shops und Reiseportale machen schon mit!

Wir würden uns freuen, wenn ihr es einmal ausprobiert!

 

Weitere Infos HIER

Wir brauchen Sie !!!

 

 

Sie haben Interesse, uns aktiv zu unterstützen? Das würde uns freuen und unserer Arbeit sehr helfen. Hier benötigen wir besonders dringend Unterstützung:

 

Aufnahmeplätze für Katzen, die dann in ein neues Zuhause vermittelt werden.

 

Mithilfe bei unseren Veranstaltungen Sommerfest und Weihnachtsbasar (Auf- und Abbau, Standbetreuung etc.)

 

Betreuung von Futterstellen im Stadtgebiet

 

Dauerpflegeplätze für nicht zu vermittelnde Katzen.

 

 

Weitere Infos unter

Wir brauchen Ihre Hilfe ...

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Katzenhilfe Hannover e.V.