Katzenhilfe Hannover e.V.
Katzenhilfe Hannover e.V.

„Es ist nie zu spät für eine gemeinsame Anstrengung für die, die auf unsere Hilfe warten und sie dringend benötigen.“

Liebe Katzenfreunde,


wie auch in den letzten Jahren sind wir stark frequentiert in Bezug auf tägliche Meldungen über notleidende Katzen.

 

Wir versuchen entsprechend unserer Möglichkeiten - ob nun finanziell oder vom Platzangebot unserer Pflegestellen her - so vielen Katzen wie möglich zu helfen.

Wer unsere Tierschutzarbeit regelmäßig verfolgt, weiß, dass wir insbesondere in den letzten Monaten äußerst kranke und damit verbundene kostenintensive Katzen betreut haben/betreuen.


Tigger, Stupsie, Straßenkater Emil und auch Bibi haben binnen drei Wochen ein riesiges Loch von gut 9.500€ in die Vereinskasse gerissen, da alle Katzen äußerst kostenintensive Operationen (die dringend erforderlich waren) bzw. stationäre Aufenthalte (die unumgänglich waren) in Kliniken hatten.


Wir haben derzeit nicht nur mit den täglichen Tierschutzmeldungen über hilfsbedürftige Katzen zu kämpfen, sondern damit verbunden auch mit horrenden Tierarztkosten. Letztes Jahr um diese Zeit hatten wir (bei gleicher Tierschutzaktivität) Tierarztkosten in Höhe von 12.549€.

In diesem ersten halben Jahr haben wir bereits

Ausgaben in Höhe von 25.172€!


Wir versuchen möglichst ohne Spendenaufrufe die Tierschutzarbeit, für die wir keine Zuschüsse aus den Städten

und Kommunen bekommen und die wir neben unserer vollen Berufstätigkeit ausführen, zu bestreiten.

Zurzeit ist es aber etwas schwierig, ohne Unterstützung effektiv weitermachen zu können. Selbst die Flohmarktverkäufe (siehe Bilder Flohmarkt) können die Kosten nicht so schnell abfangen,

wie sie letztendlich anfallen.


Von daher würden wir uns von ganzem Herzen freuen, wenn wir etwas Unterstützung in Form von Geldspenden erfahren dürften.

 

Jede Spende zählt und verschafft uns etwas Luft, damit wir auch weiterhin den hilfsbedürftigen Samtpfoten unter die Pfötchen greifen können.

 

Wir danken schon jetzt ganz herzlich für Ihre/Eure Unterstützung.

Herzliche Grüße
Frauke Ruhmann
im Namen des Teams

 

 

 

Geldspenden:

Commerzbank Hannover

IBAN DE64 2508 0020 0107 9104 00

Summe unserer Tierarztkosten im Jahr 2024

(Stand: 15.02.2024)

 

7.694,56 €

 

Vielen Dank, dass wir das durch Ihre Hilfe ermöglichen konnten!

 

Summe unserer Tierarzt-kosten im Jahr 2023

68.267,95 €

 

 

Wir brauchen Sie !!!

 

Sie haben Interesse, uns aktiv zu unterstützen? Das würde uns freuen und unserer Arbeit sehr helfen. Hier benötigen wir besonders dringend Unterstützung:

 

 

Amazon-Wunschliste 

unsere Katzen freuen sich über kleine Spenden.

 

Aufnahmeplätze für Katzen, die dann in ein neues Zuhause vermittelt werden.

 

Mithilfe bei unseren Veranstaltungen Sommerfest und Weihnachtsbasar (Auf- und Abbau, Standbetreuung etc.)

 

Dauerpflegeplätze für nicht zu vermittelnde Katzen.

 

Weitere Infos unter

Wir brauchen Ihre Hilfe ...

 

 

Direkt spenden mit Paypal:

Druckversion | Sitemap
© Katzenhilfe Hannover e.V.